AZ E-7006

Stimmen Afrikas: Länderfokus Nigeria, Ghana, Botswana und Simbabwe

Projektträger
Allerweltshaus Köln e.V.,
50823 Köln
Bewilligungsdatum
04.06.2020
Projektzeitraum:
01.07.2020 – 30.09.2021
Fördersumme:
75.218 EUR
Gesamtkosten
94.218 EUR
Projektbeschreibung
Das Allerweltshaus Köln plant eine Veranstaltungsreihe im Rahmen seines Projekts „Stimmen Afrikas“. Es wird Lesungen, Gespräche, Vorträge und Schulveranstaltungen mit Autorinnen und Autoren aus afrikanischen Ländern zu Themen wie Kolonialismus, Umwelt, Frauenrechte sowie religiöse, ethische und gesellschaftliche Konflikte geben. Dazu werden Gäste aus Simbabwe, Botswana, Nigeria und Ghana eingeladen. Ziel des Projektes ist es, mit Hilfe von literarischen Texten, einen Austausch über die gesellschaftlichen Verhältnisse in den vier Ländern anzuregen. Die Veranstaltungen werden in Kooperation mit einem Verein afrikanischer Migrantinnen und Migranten durchgeführt.