AZ Z-5463

Bildungsprojekt „Landkonflikte in Chile“ 2019

Bild zum Projekt
Projektträger
Zwischenzeit - Initiative für soziale, interkulturelle und ökologische Forschung, Analyse und Bildung e.V.,
48163 Münster
Bewilligungsdatum
06.05.2019
Projektzeitraum:
01.06.2019 – 31.05.2020
Fördersumme:
37.379 EUR
Gesamtkosten
47.437 EUR
Projektbeschreibung
Der Verein Zwischenzeit in Münster erstellt Bildungsmaterialien, um Wissen zu den Themen Forst- und Holzwirtschaft, Land Grabbing, Lebensbedingungen und Forderungen der indigenen Mapuche im Süden Chiles zu vermitteln und alternative nachhaltige Bewirtschaftungsmodelle aufzuzeigen. Geplant sind die Produktion eines Dokumentarfilms, eine Online-Broschüre, eine DVD-Taschenbuch-Edition, eine Ausstellung, eine Projektwebseite sowie die Durchführung von Filmveranstaltungen.