AZ E-4583

Stimmen Afrikas 2019 – Literarisches Echo auf politische Realitäten

Bild zum Projekt
Projektträger
Allerweltskino e.V.,
50670 Köln
Bewilligungsdatum
06.02.2019
Projektzeitraum:
15.02.2019 – 31.07.2019
Fördersumme:
10.000 EUR
Gesamtkosten
18.005 EUR
Projektbeschreibung
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „stimmen afrikas“ finden drei Lesungen mit afrikanischen Autoren statt. In den vorgestellten Büchern geht es um die Lebenswelt von jungen Männern im islamisch geprägten Nordnigeria, um die prekäre Situation in den Flüchtlingslagern des Südsudans und um das Leben einer aus dem Senegal stammenden Frau, die als Migrantin in Frankreich lebt. (Foto: Herby Sachs)