AZ Z-5438

Grenzen des gängigen Agrarsystems und Ansätze für eine zukunftsorientierte Landwirtschaft

Bild zum Projekt
Projektträger
treemedia e. V.,
4105 Leipzig
Bewilligungsdatum
12.10.2018
Projektzeitraum:
15.10.2018 – 31.12.2019
Fördersumme:
76.645 EUR
Gesamtkosten
99.569 EUR
Projektbeschreibung
Der Verein Treemedia beschäftigt sich in einem Bildungsprojekt mit den Grenzen des derzeitigen globalen Agrarsystems und den Ansätzen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft. Themenschwerpunkte sind Saatgut, Recht auf Land, Ernährungssouveränität, Agrarbusiness und Konzernmacht. Im Zentrum stehen die Kulturpflanze Mais und ihre Bedeutung für Lateinamerika. Geplant sind in der Region Köln und anderen NRW-Orten ein Fachsymposium, eine Rundreise mit Gästen aus Mexiko, Veröffentlichungen, Ausstellungen, Workshops, Lesungen, Radiosendungen sowie Film- und Diskussionsabende. Kooperationspartner sind Initiativen und Organisationen auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene, die zur Agrarwende und Agrarökologie arbeiten.